Donnerstag, 21. Mai 2015

Cape Cub /// Daily Masterpiece #65

Vermutlich haben die allerwenigsten Menschen bisher etwas von Cape Cub gehört. Gut möglich, dass sich das aber in den nächsten Monaten ändert. Es ist allerdings auch nicht gerade einfach an Infos über Cape Cub zu kommen. Fest steht eigentlich nur, dass ein gewisser Chad Male damit zu tun hat, dass es das Projekt seit etwa einem halben Jahr gibt und dass es seinen Ursprung in England hat. Darüber hinaus wird auf verschiedenen Seiten nur spekuliert: Cape Cub sei ein Singer-Songwriter-Soloprojekt, ein Duo oder angeblich auch eine vierköpfige Band. Alles sehr mysteriös, doch was auch immer nun dahinter steckt: Fakt ist, dass wirklich ziemlich gute Musik dabei herumkommt, auch wenn bisher erst zwei Songs veröffentlicht worden sind. "Lantern" überzeugt jedenfalls auf Anhieb und weckt den Wunsch nach mehr Output von Cape Cub.



Zu kaufen gibt es "Lantern" von Cape Cub bislang leider nicht.




Keine Kommentare:

Kommentar posten