Montag, 16. März 2015

Luke Francesco Cusato /// Daily Masterpiece #41

Dass er ein sehr talentierter Sänger ist und sich wirklich tolle eigene Songs in seinem Repertoire befinden, hat Luke Francesco Cusato bereits in der Vergangenheit bewiesen. So ist sein Song "All over you" als Daily Masterpiece #10 auf repeatable.de zu finden (hier geht's zum Artikel). Um die Wartezeit auf seine EP ein wenig zu überbrücken, hat der Brite nun "Revelry" von Kings of Leon gecovert. Wie gewohnt kann er auch dieses Mal mit seiner einfühlsamen Stimme punkten. Auch wenn man ja nicht immer alles zwingend miteinander vergleichen muss, wirkt die Version von Luke Francesco Cusato gelungener als das Original. Das liegt auch daran, dass er in seiner Interpretation ein langsameres Tempo verwendet, was dem Song einfach besser steht.



Auch wenn es sich bei "Revelry" nur um ein Cover handelt, erhöht der neueste Output von Luke Francesco Cusato doch definitiv die Vorfreude auf seine in wenigen Tagen erscheinende EP namens "Backbone", die schon jetzt auf Amazon vorbestellt werden kann.




Keine Kommentare:

Kommentar posten